fbpx
nach oben

Praxismodul: Erste Interventionen für hierarchieärmeres Arbeiten

April, 2022
14/04, 13:00 - 14/04, 15:30

In der Natur in der Nähe von Berlin

Das Praxismodul

Hierarchien: In manchen Organisationen sind sie wie einzementiert, in anderen fluide oder nicht existent. In manchen offen sichtbar, in anderen im Verborgenen als Schattenstrukturen.

Viele Organisationen wollen Hierarchien mehr und mehr auflösen, um der unübersichtlichen Welt eine agilere Arbeitsweise entgegenzusetzen, um in Zeiten von Klimawandel, Digitalisierung und Pandemie schneller und besser zu reagieren.

Doch wie kommen sie dahin? Was macht das mit der Organisation? Und was mit den Menschen? Große Fragen, die sich jede Organisation, die sich auf diesen Weg macht, für sich stellen muss.

Was kann ich als Einzelperson tun? Als Gründer*in? Als Geschäftsführer*in? Als Prozessbegleiter*in? Als Mitarbeiter*in? Unsere Antwort: Der Mensch ist die Methode. Jedes Individuum kann mit kleinen Interventionen Wirkung erzielen.

In diesem Workshop geht es nicht um große Prozessstrukturen oder komplizierte Change Designs. Sondern um Interventionen. Um kleine Veränderungen, bei sich selbst, bei anderen und bei Strukturen. Veränderungen, die ein achtsameres Miteinander auf Augenhöhe möglich machen.

Wir geben Ihnen einen Überblick über die Landkarte der Selbstorganisation und machen mit Ihnen eine kleine Reise durch unsere Lieblingsmethoden. Dabei gehen wir nicht in die Tiefe, sondern besinnen uns auf das Wesentliche und bleiben ganz konkret und praktisch.

 

Die Reihe: Beispiels-arbeits-weisen

Vier Mal im Jahr möchten wir unsere Beispiels-arbeits-weise niedrigschwellig erfahrbar machen. Damit richten wir uns vor allem an interne Prozessbegleiter*innen und Organisationsentwickler*innen, die in ihren Organisationen Veränderungen gestalten. Gemeinsam werden wir in vier Modulen spielerisch experimentieren, individuell reflektieren, kollektiv integrieren und agil strukturieren. Diese inhaltlichen Schwerpunkte gestalten wir jedes Jahr neu aus, sodass Sie stets eine gute Balance aus bewährten Grundlagen und aktuellen Experimenten geboten bekommen.

 

TRAINER*INNEN

Maren Drewes und Roxana Baur aus dem BSPW-Team.

 

KOSTEN

  • 50€ netto pro Person
  • Kostenfrei für Teilnehmende der Reihe

 

ANMELDUNG

Bitte melden Sie sich per E-Mail an team@bspw.xyz mit dem Betreff „Praxismodul“ an, nennen Sie uns dabei Ihre Rechnungsadresse und sagen Sie uns ggf., ob Sie auch an weiteren Modulen teilnehmen möchten.

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 4 Personen, maximal können 20 Personen teilnehmen.

Anmeldefrist ist eine Woche vor Veranstaltungsbeginn.

Sie finden unsere Teilnahmebedingungen hier.