fbpx
nach oben

Ein Mitarbeitenden-Tag für alle

Katholischer Männerfürsorgeverein, München / Konzeption und Event-Moderation / 2018-2019

Der Auftrag: Der Katholische Männerfürsorgeverein (KMFV) kümmert sich um wohnungslose Menschen in München. Der Verein möchte sich erneuern und in der Öffentlichkeit mehr in Erscheinung treten. Bevor ein externer Dienstleister beauftragt wird, soll zunächst das Wissen und die Expertise der eigenen Mitarbeiter*innen genutzt werden. Hierfür durften wir zusammen mit unserer geschätzten Partnerin Maike Janssen ein partizipativen Mitarbeitenden-Tag konzipieren und moderieren. 

Unser Beitrag: Bereits ein Jahr zuvor haben wir uns mit den Zuständigen aus der Personal- und Kommunikationsabteilung zusammengetan, um deren Anliegen besser zu verstehen. Schritt für Schritt entstand ein Konzept mit Barcamp und Open Space Elementen. Neben der Konzept und Moderation übersetzten Maike und Claire Methoden zur Erfassung der Arbeitgebermarke in Workshop-Stationen für die Veranstaltung.

Warum wir gerne mit dem KMFV zusammengearbeitet haben: Die Kooperationspartner aus München waren nicht nur sehr offen, sondern auch außerordentlich gut organisiert,  entscheidungsfreudig und stets gelassen. Uns hat es beeindruckt wie schnell die beiden ein diverses und engagiertes Team zusammengestellt haben. Dieses hat sich sofort auf die “neuartigen” Methoden eingelassen und den Mitarbeitenden-Tag höchst engagiert begleitet. Nachhaltig beeindruckt sind wir außerdem von den Gesprächen innerhalb der Barcamp-Sessions. Darin wurde deutlich, welche außerordentliche Arbeit der Verein für von Wohnungslosigkeit betroffene Menschen in München leistet. 

Die Stimme eine Teilnehmerin: “Sie kommen wie eine Welle daher, die einen mitnimmt und es einem ganz leicht macht sich im Programm treiben zu lassen.”

logo