fbpx
to the top

People

We have different backgrounds—philosopher, carpenter, founder, supervisory board member. We have come together as systemic organisational developers who scrutinise trending topics like agility and self-organising teams and try to use them in different contexts.



Team - [:de]Maren Drewes[:en]Maren Drewes[:]
Maren Drewes
Consulting, Facilitation & Training

Maren is interested in understanding what motivates people to initiate change. Trained as a philosopher who likes to experiment, she makes critical thinking suitable for everyday life in order to inspire people to generate energy for change. Maren designs spaces in which people encounter and collectively navigate their complex environment – with curiosity, ease, and depth. Maren has educated herself in Human-Centred Design, Participatory Design, Collaborative Democracy, Agile Project Management, and Change Management. She enjoys working in interdisciplinary projects in German, English, and plain language (i.e. language that is accessible to people with disabilities).


Team - [:de]Malte Boll[:en]Malte Boll[:]
Malte Boll
Consulting, Facilitation & Training

Malte is into the big picture, and he is passionate about dissecting the complex reciprocity within and between different systems. His combination of a hands-on approach and a systemic mindset allows him to design suitable change architectures and consulting processes. Malte exudes tranquility and introduces new thinking into difficult and seemingly gridlocked situations. Malte currently serves as an honorary member of a supervisory board in his spare time.


Team - [:de]Wiebke Koch[:]
Wiebke Koch
(Visuelle) Moderation, Graphic Recording

Wiebke liebt es, sichere Räume für Dialog zu gestalten, in denen Teams, Organisationen und Communities ausreichend Vertrauen aufbauen, um auch wirklich miteinander kooperieren zu können. Als Dipl. Kauffrau und Gründerin mehrerer Social Start-ups integriert Wiebke mit Vorliebe visuelle Tools. Ob Illustrationen für Lernmaterialien, Erklärfilme für Business Modelle oder auf Konferenzen live gezeichnete Ergebnisprotokolle – Bilder helfen nicht nur, komplexe Herausforderungen besser zu verstehen. Sie machen Lust auf mehr und sind eine wertvolle Möglichkeit, um schneller, leichter und mit mehr Spaß an den Kern unserer Anliegens zu kommen. Wiebke arbeitet auf Deutsch, Englisch und Spanisch.


Team - [:de]Roxana Baur[:en]Roxana Baur[:]
Roxana Baur
Moderation, Training

Roxana explores how work can be designed in a way that people can show themselves fully and develop their potential. With a lot of calm she creates space for exchange and learning. She contributes her practical experience from the change from hierarchical to self-organized teams. Roxana studied Political Sciences and Islamic studies and has trained in agile project and change management. She works in German and English and experiments with Arabic and French.

 





Unsere Werte

Werte treiben uns an und geben uns Orientierung. Sie halten uns zusammen und helfen uns dabei, gemeinsam Prioritäten zu setzen. Dabei verändern und entwickeln sie sich mit uns. Wir geben aktuell folgenden Werten Vorrang:

 

Entwicklung

Wir glauben fest an die Lernfähigkeit eines jeden Menschen und einer jeden Organisation. Dabei begreifen wir Entwicklung als Weg und als Ziel. Wir vermitteln und erforschen zugleich, was Menschen im Arbeitsleben produktiv und konstruktiv macht und was sie eher einschränkt oder unglücklich werden lässt. Um unsere eigene Entwicklung voranzutreiben, räumen wir uns selbst jährlich mindestens eine Fortbildung und vier Wochen flexible Forschungszeit ein, veröffentlichen unsere Forschungsergebnisse in unserem Blog und halten Vorträge.

 

Authentizität

Wir sind alle mehr als unser Beruf und möchten das, was uns ausmacht, nicht hinter einer Persona verstecken. Lachen an unpassenden Stellen, einen schlechten Tag haben, die Antwort auf eine Frage nicht wissen – all das lassen wir zu und sehen die Stärken darin. Wir reden über familiäre Engpässe, persönliche Tragödien und wilde Träume. Wir suchen stets nach Mitteln und Wegen, unseren Arbeitsalltag zu uns passend zu machen und nicht andersherum. Genau das ist die Voraussetzung, um mit maximaler Freude und Leichtigkeit an unsere Projekte heranzutreten und eben diese Energie darin zu versprühen.

 

Integrität

Nur wenn wir im Einklang mit unseren Werten handeln, können wir unser volles Potenzial entfalten. Deshalb spüren wir beständig nach, ob unsere Prioritäten (wirklich immer noch) auf unsere Vision einzahlen: Ist das, was wir sagen aufrichtig und angemessen? Ist das, was wir tun, wirksam und weitsichtig? Wir wissen um die Begrenztheit unsere Perspektive, üben uns in Empathie und hinterfragen, was allgemein als richtig anerkannt ist.




Kooperationspartner*innen

Wir glauben an vielfältige Teams und gemeinsames Lernen. Erprobt und bewährt hat sich unsere Zusammenarbeit mit: