fbpx
nach oben

KOLLEKTIV ENTSCHEIDUNGEN TREFFEN

Ausländerrat Dresden e.V. / Training / Workshop / 2022

Die Ausgangslage: Das ressortübergreifende Team des Ausländerrats Dresden e.V. trifft sich alle sechs Wochen zu einer Dienstberatung für gemeinsame Themen. Hier kam der Wunsch auf in einem Training mehr darüber zu erfahren, wie Entscheidungsprozesse so gestaltet werden können, dass alle Teammitglieder beteiligt und gleichzeitig effektive Entscheidungen ermöglicht werden können.

Unser Beitrag: In einem von uns konzipierten und moderierten halbtägigen Training ging es darum, Antworten auf die Frage “Wer entscheidet was, wann, mit wem?” zu finden. Wir blickten zunächst gemeinsam auf die Haltung zu Entscheidungen: “Bin ich kreativ oder reaktiv?” “Was bedeutet Arbeiten mit Spannungen?” “Wann und wo entscheiden wir?”, um uns danach verschiedene Arten der Entscheidungsfindung (Systemisches Konsensieren, Konsent) genauer anzusehen und diese auszuprobieren.

Warum wir gerne mit dem Ausländerrat Dresden zusammengearbeitet haben: Wir haben ein höchst motiviertes Team, das seine Arbeit mit großer Leidenschaft vorantreibt, kennengelernt. Es hat großen Spaß gemacht, gemeinsam das Thema Entscheidungen zu beleuchten und die verschiedenen Perspektiven der Teammitglieder zusammenzufügen.

Einen kleinen Einblick in das Training zum Thema Kollektiv Entscheidungen treffen gibt es hier.