fbpx
nach oben

Zukunftsszenarien entwickeln

Schorlemer Stiftung / Konzeption, Beratung, Moderation / 2020

Ausgangslage: Die Schorlemer Stiftung ist fester Bestandteil des Deutschen Bauernverbands e.V. im Fachbereich Bildung. Sie ermöglicht in der Landwirtschaft tätigen jungen Menschen im In- und Ausland den „Blick über den Tellerrand“ durch internationale Austauschprogramme. Damit leistet sie einen wichtigen Beitrag zur internationalen Bildungsarbeit und Persönlichkeitsentwicklung von jungen Menschen in Deutschland, Europa und der Welt.

Seit 2019 ist die Schorlemer Stiftung personell enorm gewachsen und hat sich vorgenommen, ihre Serviceleistungen weiter zu verbessern. Der spezielle Wunsch bei der nachgefragten Beratung war es, mit einem Blick von außen den eigenen Entwicklungsprozess zu hinterfragen, zu schärfen und zu priorisieren; Klarheiten zu schaffen und konkrete, handhabbare Schritte abzuleiten.

Unser Beitrag: In einem ersten Abschnitt wurden Vorüberlegungen und Annahmen aus dem Team geordnet und, soweit möglich und sinnvoll, visualisiert. In kleinen Resonanzschleifen mit einem Vertreter aus der Stiftung wurden diese hinterfragt, zugespitzt und daraus Zukunftsszenarien und Entwicklungsziele erarbeitet. Danach wurden aus dem ersten Zwischenergebnis in einem gemeinsamen ganztägigen Workshop mit dem gesamten Team der Stiftung konkrete Schritte und Maßnahmen abgeleitet, die sich unmittelbar umsetzen lassen.

Warum wir gerne mit der Schorlemer Stiftung zusammenarbeiten: Das Anliegen der Schorlemer Stiftung, junge Menschen in ihrer persönlichen Entwicklung zu unterstützen, indem sie ihnen ein „Blick über den Tellerrand“ ermöglicht, zeigte sich auch in der Zusammenarbeit: So war diese von Offenheit und Neugier geprägt, gleichermaßen aber auch pragmatisch und bodenständig. In zwei Worten: „Zukunftsorientiert Unterstützen“.

logo