fbpx
nach oben

Virtuelle Zusammenarbeit für dezentrale Teams

tbd* / Virtuelle Teamcoachings alle 2 Wochen à 1,5 Stunden / seit 2019
post-img

Der Auftrag: Das Team von tbd* hat eine Restrukturierung hinter sich und arbeitet seitdem an mind. drei Standorten. Dazwischen der große Teich, unterschiedliche Kulturen und Zeitzonen. Wir sollen das Team auf dem Weg in die Selbstorganisation begleiten, welche für die virtuelle Zusammenarbeit wichtiger denn je ist. 

Unser Beitrag: Maren und Claire coachen das Team virtuell im Video-Chat zu anliegenden Themen, beispielsweise: Wie geben wir uns wertschätzendes Feedback? Wie können wir uns für die Perspektiven der anderen erwärmen? Was unterscheidet projektweise Selbstorganisation von unternehmensweiter Selbstorganisation und lassen sich beide gleichzeitig umsetzen? u.v.m.

Warum wir gerne mit tbd* zusammenarbeiten: Wir begleiten das Team von tbd* schon seit einigen Jahren und sind inspiriert von dem unbändigen Willen dieser Power-Frauen den gemeinnützigen Sektor zu professionalisieren und mit Themen wie der Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Sinnstiftung oder Mental Health zu verknüpfen.

logo